Internal Audit

Die Anforderungen an die Interne Revision sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen: Das Internal Audit wird für die Performance und der Compliance eines Unternehmen immer bedeutender, der Revisor trägt eine zunehmend größere Verantwortung. Er soll nicht nur die Prozessabläufe überwachen, sondern soll möglichst auch die Effizienz der Prozesse erhöhen und so zu einem positiven Unternehmensergebnis beitragen. Intern und extern sind die Corporate Governance- und Compliance-Anforderungen deutlich gestiegen. Zahlreiche Gesetzesinitiativen, jedoch auch die gestiegenen Erwartungen des Aufsichtsrates, der Gesellschafter und anderer Organe stellen wesentlich höhere Ansprüche an den Revisor. Wir unterstützen die Geschäftsleitung und den Aufsichtrsrat bei der Durchführung ihrer Überwachungs- und Governancepflichten. Die Interne Revision wird von uns unter Zugrundelegung des IDW EPS 983 durchgeführt, der international anerkannte Grundsätze berücksichtigt.

 

Spezifische Fach- und Branchenkenntnisse erfüllen

Aufgrund der zunehmenden Dynamik der Märkte und wachsenden Komplexität im Unternehmen muss die Interne Revision heute spezifische Fachkenntnisse aufweisen. Daher müssen zunächst die Unternehmensziele, -risiken und die kritischen Geschäftsprozesse aufgenommen und analysiert werden, um anschließend eine bereichsübergreifende Abstimmung vornehmen. Diese spezielle Expertise kann von mitelständischen Unternehmen und kleinen bis mittelgroßen Konzernen unternehmensintern kaum noch sachgerecht erbracht werden.

 

Die Einhaltung der gesetzliche Anforderungen und internen Vorschriften stellt dabei nur die Grundlage dar. Eine gut und effizient ausgerichtete Interne Revision entdeckt nicht nur die Risiken, sondern erkennt auch die Chancen und gibt unter anderem Hinweise zur Effizienzerhöhung im Finanz- und Rechnungswesen.

 

Darüber hinaus hat die Interne Revision spezifische Branchenanforderungen zu erfüllen. Für die Industrie sind andere Regelungen und Gegebenheiten zu berücksichtigen als im Handel oder in den Bereichen Financial Services. Die Interne Revision muss branchenindividuelles Know How besitzen und klare Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

 

Qualitätssicherung gewährleisten

Die Qualität des internen Überwachungssystems hängt nicht nur von den implementierten Kontrollen, sondern auch von der Ausgestaltung und Qualität der Internen Revision ab. Aus diesem Grund sind Zielsetzung, personelle Ausstattung und die Vorgehensweisen (Prüfungsplan, -programm, -methoden etc.) der internen Revision bedeutend. Wichtig ist, dass sie sich an den Unternehmensanforderungen ausrichtet und dass sie kontinuierlich Ergebnisse auf einem hohen Qualitätsniveau erarbeitet. Daher sollte eine permanente Qualitätssicherung und fachübergreifende Weiterbildung für die Interne Revision erfolgen.

 

Unser Beratungsteam versteht die Anforderungen des Kapitalmarktes, Aufsichtsrates und Managements und unterstützt Ihre Interne Revision mit maßgeschneiderten Lösungsansätzen im Rahmen unseres integrierten Beratungsansatzes.

 

© 2017 - Dr. Heiko Buck - Wirtschaftsprüfung - Steuerberatung - Sachverständiger - Management Consulting

Home - Impressum