Interne Revision bei Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern

Neben den allgemein zu beachtenden Revisionsanforderungen haben Unternehmen im Finanzbereich zusätzlich branchenspezifische Vorschriften zu beachten. Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister haben u.a. durch Basel III, Solvency II oder MiFID umfangreiche und detaillierte Regelungen einzuhalten. Die Interne Revison ist direkt der Geschäftsleitung unterstellt und hat als unabhängige Instanz die Ordnungsmäßigkeit aller Aktivitäten und Prozesse im Unternehmen zu prüfen.

 

Jedes Unternehmen im Finanzbereich muss grundsätzlich als notwendigen Bestandteil einer ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation eine funktionsfähige interne Revision installieren. Dies kann durch eine unabhängige interne Stabsabteilung oder durch einen außerhalb des Unternehmens ausgegliederten Dienstleister, der über die entsprechenden Branchenkenntnisse verfügt, erfolgen. Die Interne Revision soll die auf das Unternehmen zukommenden Risiken mindern. Im Internal Audit wird das implementierte Interne Kontrollsystem analysiert und die Wirksamkeit der internen Kontrollverfahren einschließlich der Angemessenheit des Risikomanagements geprüft.

 

Die BaFin hat in Deutschland diverse Rundschreiben zu den "Aufsichtsrechtlichen Mindestanforderungen an das Risikomanagement" (MaRisk BA für Kreditinstitute, MaRisk VA für Versicherungsunternehmen, InvMaRisk für Investmentgesellschaften) veröffentlicht, die detaillierte Vorgaben für die verschiedenen Finanzdienstleistungsbranchen enthält. Diese Rundschreiben enthalten u.a. auch Anforderungen zur Ausgestaltung (z.B. Unabhängigkeit, Funktionstrennung, vollständiges Informations- und Prüfungsrecht) und Vorgehenswiese (z.B. risikoorientierte Prüfungsplanung, schriftliche Berichterstattung) der internen Revision.

 

Die Bedeutung der Internen Revision für den Finanzbereich nimmt weiter zu: Durch kontinuierlich steigende regulatorische Anforderungen und wachsender Komplexität der Unternehmensprozesse (zum Beispiel Risikomodellierungs- und Risikokontrollverfahren), muss sowohl ein erhöhtes Fachwissen der Mitarbeiter vorliegen als auch eine Ausweitung der technische Ressourcen erfolgen. Das moderne Internal Audit beinhaltet heute nicht mehr nur die Prüfung der Kontrollverfahren. Die Interne Revision sollte aufgrund ihrer abteilungsübergreifenden Prüfungstätigkeiten und Erfahrungen zu einem wertorientierter Berater für fachliche und organisatorischen Fragen entwickelt werden. Durch den Aufbau eines ganzheitlichen effizienten Ansatzes im Rahmen der Corporate Governance kann die Interne Revision maßgebend zur Wertsteigerung im Unternehmen beitragen.

 

Unser erfahrenes und hochqualifiziertes Prüfungsteam kann für Sie mit branchenspezifischem Wissen als Interne Revision fungieren oder bei der Weiterentwicklung Ihrer Internen Revision unterstützend beraten. Unser modulares Beratungssystem umfasst im Überblick folgende Leistungen:

 

Internal Audit Quick Check

Durch die umfangreichen "Aufsichtsrechtlichen Mindestanforderungen an das Risikomanagement" (MaRisk-Vorschriften) wurde die Qualität der Internen Revision verstärkt in den Fokus gestellt. Mit Hilfe unseres Quick Checks analysieren wir, ob die branchenspezifisch relevante Vorschriften (wie MaRisk) und die nationalen und internationalen Qualitätsstandards des Deutschen Instituts für Interne Revision e.V. (DIIR) sowie des Instituts of Internal Auditors (IIA) angewandt wurden. Dabei analysieren wir, ob die Vorschriften und Qualitätsstandards der vorgenommenen Internal Audits effizient und zweckmäßig umgesetzt worden sind.

 

Internal Audit Analyse

Aufgrund der engen Budgets und finanziellen Restriktionen wird es zunehmend schwieriger die wachsenden Qualitätsanforderungen zu erfüllen. Durch unsere Internal Audit Analyse werden die Revisionsprozesse von der Planung über die Durchführung bis zur Berichterstattung der Revisionsergebnisse untersucht und bewertet. Unsere Tätigkeit beinhaltet das Herausfinden von Verbesserungsmöglichkeiten im Hinblick der Funktionalität der Kontrollverfahren und der Wirtschaftlichkeit. Unser ganzheitlicher Beratungsansatz umfasst die Analyse der Kerngeschäftsprozesse und die Verbindung zum Controlling, Compliance Management sowie Finanz- und Rechnungswesen.

 

Internal Audit Outsourcing

Insbesondere für kleinere und mittlere Unternehmen ist es oft sinnvoll aufgrund der steigenden Anforderungen und der damit verbundenen höheren Kosten die Aufgaben der Internen Revision ganz oder teilweise auf externe Dienstleister zu verlagern. Mit unserem Prüfungsteam unterstützen wir gern Ihre Interne Revision sowohl bei der Durchführung von regelmäßigen Revisionsprüfungen als auch beim Internal Audit einzelner größerer Revisionsprojekte sowie bei Sonderprüfungen. Darüber hinaus übernehmen wir im Falle der Ausgliederung der gesamten Revisionsfunktion die operativen und administrativen Aufgaben der Internen Revision als externer Dienstleister für Sie.

 

Internal Audit-Planung und -Durchführung

Gemäß MaRisk-Vorschriften muss die Tätigkeit der Internen Revision auf einen umfassenden und jährlich fortzuschreibenden risikoorientierten Prüfungsplan basieren. Prüfungsplanung, -qualität und -methoden sind sowohl laufend als gegebenenfalls auch anlassbezogen zu überprüfen und weiterzuentwickeln. Mit unserer langjährigen Prüfungserfahrung und unserem umfassenden und tiefgehenden Branchen-Know how stehen wir Ihnen sowohl für die Erstellung und Durchführung der gesamten Revisionsplanung als auch für die Durchführung der einzelnen Revisionstätigkeiten zur Verfügung.

 

© 2017 - Dr. Heiko Buck - Wirtschaftsprüfung - Steuerberatung - Sachverständiger - Management Consulting

Home - Impressum