Gesellschaftsrechtliche Bewertungen

 

Gesellschaftsrechtliche Bewertungen umfassen Bewertungen von Unternehmen oder Unternehmensteilen aufgrund aktien- oder umwandlungsrechtlicher Transaktionen. Diese Transaktionen wirken sich aufgrund der damit verbundenen Festlegung von Umtauschverhältnissen oder Abfindungen und Ausgleichszahlungen unmittelbar auf die Vermögensposition der Anteilseigner aus, so dass an die Wertermittlungen besondere Maßstäbe geknüpft werden müssen. Dies gilt umso mehr auch vor dem Hintergrund, dass Umtauschverhältnis bzw. Abfindung regelmäßig einer Überprüfung durch (gerichtlich bestellte) Prüfer oder sachverständige Gutachter (vor Gericht) unterliegen.

 

Typische gesellschaftsrechtliche Bewertungsanlässe sind

• Abschluss von Unternehmensverträgen wie Beherrschung- und Gewinnabführungsverträgen

• Spaltungen

• Verschmelzungen

• Ausschluss von Aktionären (Squeeze Outs) und Delistings

• Einziehung der Anteile eines GmbH-Gesellschafters

• Kündigung der Gesellschafterstellung in einer Personengesellschaft

• Tod eines Mitgesellschafters und Abfindung der Erben

 

Daneben erfordern auch gesellschaftsvertragliche Regelungen (GmbHs und Personengesellschaften) vielfach die Bewertung ganzer Unternehmen.

 

Wir ermitteln bei aktien- oder umwandlungsrechtlichen Transaktionen objektivierte Unternehmenswerte unter strikter Anwendung der Grundsätze des IDW S 1, da die ermittelten Unternehmenswerte Basis für die Festlegung der Umtauschverhältnisse oder Abfindungen sind. Dabei werden wir als neutraler, unabhängiger Gutachter tätig - losgelöst von individuellen Wertvorstellungen der betroffenen Parteien.

 

Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der spezifischen Vorbereitung von Haupt- und Gesellschafterversammlungen.

 

Bei sämtlichen gesellschaftsrechtlichen Bewertungsanlässen werden wir auch als (gerichtlich bestellte) Prüfer oder als sachverständige Gutachter (vor Gericht) tätig.

 

Unsere Leistungen

• Unternehmensbewertung unter Berücksichtigung der einschlägigen gesetzlichen Regelungen und Rechtsprechung

• Analyse und Berücksichtigung der steuerlichen Folgen der Abfindungsregelung

• Ermittlung objektivierter Unternehmenswerte bei anlassbezogener steuerlicher Typisierung

• Ermittlung von Unternehmens- und Beteiligungswerten für alle Rechtsformen

• Erstellung von Gutachten für Gerichte

• Tätigkeit als Prüfer von Bewertungsgutachten bei gesetzlichen Bewertungsanlässen

 

Ihre Vorteile

• Professionelle Bearbeitung von komplizierten Bewertungsfällen

• Einsatz von Bewertungsprofessionals mit umfangreicher Erfahrung

• Termingerechte Gutachtertätigkeit auch in zeitkritischen Fällen

• Kompetente Verhandlungsführung in Bewertungsfragen

• Einsatz von aktuellem Bewertungs-Know-how

• Umfangreiche Erfahrungen hinsichtlich der Verfahrensabläufe und Anforderungen bei Gerichtsgutachten

 

© 2017 - Dr. Heiko Buck - Wirtschaftsprüfung - Steuerberatung - Sachverständiger - Management Consulting

Home - Impressum